Godt nyt år

Allem voraus wünsche ich all den tollen Menschen, die ich kenne, ein schönes neues Jahr. Nachdem es gestern noch düster und nebelig war, beginnen wir heute das Jahr mit den schönsten Sonnenstrahlen.

Heute hatte ich ein sehr imponierendes Gespräch über das Schulsystem, die Sprache und die Nationalität in verschiedenen Ländern – mit einem erheblichen Fokus aus Deutschland, Dänemark und die Schweiz. Ein Zitat, welches mich zum Nachdenken gebracht hat: „Tysker er mere tysk når det er i udlandet.“ (Deutsche sind mehr deutsch, wenn sie im Ausland sind.) Denn es stimmt, dass es nicht wichtig ist, woher du kommst, bevor du woanders bist. Solange ich in Deutschland bin, reden wir nicht darüber, was wir an Weihnachten traditionell essen oder wie wir traditionell Silvester feiern. Nein, über all dass denke ich erst so intensiv darüber nach, seit ich hier in Dänemark das erste mal Weihnachten und Silvestern nicht daheim bei meinen Eltern und meinem Bruder feiere. Jetzt ist es auf einmal interessant, dass wir in Deutschland alle verschiedene Weihnachtstraditionen und Weihnachtsgerichte haben. Und genauso verwundert wie meine Klassenkameraden, wenn ich ihnen von meinen Familien Traditionen berichte, bin ich wenn sie mir alle das Gleiche über ihre Familientraditionen erzählen. Auch die dänische Flagge hat eine lange alte Tradition, auf die Dänen stolz sind und die Flagge auch ein wichtiger Bestandteil für Feiern ist.

Auch eine andere Sache ist mir aufgefallen. Wenn man in einem Land besondere Anlässe miterlebt, dann ist man danach ein Stück weit mehr ein Teil der Kultur. Ich selbst habe solche magischen Momente schon erleben dürfen. Der Nationalfeiertag in der Schweiz mit einem großen Lagerfeuer und Himmelslaternen. Der Gedenktag für Hiroshima in Japan mit den drei Minuten voller Stille. Weihnachten und Silvester in Dänemark, als dann alle Dänen bei der Neujahrsrede von der dänischen Königen aufgestanden sind und eine magische Stimmung des Zusammenhalts herrschte.

Ein frohes Neuen Jahr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s