Aufwachen :)

Ich kann es nicht oft genug sagen. Die Sonne scheint, es ist wärmer als fünf Grad und hier und da kommen Blumen zum Vorschein. Der Frühling kommt. Meine Brüder und ich habe gestern sogar schon aus Enthusiasmus Sonnenbrillen und Kappies getragen.
Ich habe es selbst manchmal nicht so gemerkt, aber in den letzten Wochen gespürt. Nicht nur die Menschen um mich herum hatten eine deutlich Winterdepression. Auch ich selbst habe viel Trübsal getrieben. Aber hier nicht zu viel davon. 🙂 Einfach ein Dankeschön an alle Menschen, die mir in dieser Zeit einfach viel zugehört haben. Mir ist bewusst, dass einige dieser Menschen hier auf dieser Homepage vermutlich niemals vorbeischauen werden, da auch eine Sprachbarriere herrscht. Aber dennoch, ich bin dankbar für meine Familie in Dänemark und Deutschland und wo sie sonst noch alle leben. 🙂 Ich bin dankbar für meine besten Freunde, die vielleicht alle nicht um die Ecke wohnen, ob in Deutschland, Dänemark oder an anderen tollen Orten. Aber dennoch gibt es ja das Telephon und einige Telefonate waren definitiv gut-tuend. Und auf jeden Fall habe ich die zwei besten Kontaktpersonen von YFU, die mir immer unter die Arme greifen und mich unterstützen.

Und jetzt heißt es aufwachen und die letzte Zeit hier in Dänemark in vollen Zügen zu genießen. Denn auf der Frühling ist im Anmarsch und da kann man einfach nur die erwachende Natur genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s