Wetter auf und ab

Während das Wetter hier in Dänemark sich in zwei Tagen von all seinen verschiedensten Seiten zeigt und ich positiver Weise all meine Sommerklamotten nach oben lege und die Winterklamotten langsam aber sich tiefer in den Schrank räume, fällt mir auf, wie viel ich schon alles in meinem wundervollen Austauschjahr in den Norden erlebt habe.

Ich habe das Familienleben von zwei tollen Familien erforscht und mir ein Zuhause eingerichtet. Ich habe viele tolle Erinnerungen und Abendteuer mit beiden Familien erlebt und bin auch schon ein bisschen in Dänemark herumgereist. Ich habe mich in ein neues und anderes Schulsystem in meine wundervolle Klasse eingelebt. Mit meiner Klasse habe ich viele Feste gefeiert, wir sind durch dick und dünn gegangen, wir haben einige Turen nach Odense hinter uns oder einen Arbeitstag in einer Grünanlage oder die unzähligen Geburtstage, die wir gemeinsam gefeiert haben. Und ganz wichtig, die unvergesslich Woche in Rom, die uns alle noch mehr zusammengeschweißt hat. Und dann sind da noch die unzähligen Wochenenden oder einfach nur Nachmittage mit meinen Freunde, ob Austauschschüler oder Dänen. Natürlich sind mir auch die dänischen Pfadis in sehr kurzer Zeit sehr stark ans Herz gewachsen. Ich kann gar nicht mehr aufhören, all die unglaublich tollen Erlebnisse mit den noch unglaublicheren Menschen aufzuzählen. Ich habe hier in Dänemark nicht nur eine ganz persönliche eigene Welt, ich habe hier auch eine offene Tür zur Welt.

Und jetzt in den letzten Wochen heißt es, alles wieder aufzusammeln und jeden einzelnen Tag im Vollen und Ganzen zu genießen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s